Donnerstag, 1. Februar 2018

donutparty

hello again - mit einem ersten lebenszeichen von mir hier im neuen jahr! wie es die tradition will, beginne ich das frische blogjahr mit einem post über den geburtstag meiner tochter. meine lucca ist am heiligabend 11 jahre alt geworden und wir haben den ehrentag mit einem herrlichen geburtstagsbrunch, patentante und bester freundesfamilie gefeiert. dekotechnisch habe ich es mir an dem tag leicht gemacht und einfach die chalkart-orgie vom letzten jahr wiederholt. nun steht aber noch die große kids-geburtstagsparty aus und weil donuts momentan anscheinend trendy sind und von den kiddies sowieso geradezu inhaliert werden, werde ich das kringelgebäck zum star der geplanten sause machen. bei der ideenfindung bin ich auf "donutwalls" gestoßen, oh mein gott - ein traum für jeden gebäckjunkie! sowas darf auf einer donutparty nicht fehlen! und das beste: ich darf mich dieses mal, mit ausdrücklichem einverständnis vom töchterchen, in rosa-pink tönen austoben, yipiieeh :)

als blumen werden nelken in pink, rosa und gelb zum einsatz kommen, aufgelockert mit ein paar kamillenblüten. 

und weil ja  77 donuts nicht genug sind, ist auch noch ein donutcake geplant:

zu donuts gehören unbedingt zuckerstreusel, ganz klar! und die sind auch wunderbar für die deko zu verwenden, z.b. für die gläser als randverzierung. dafür werden die glasränder einfach in etwas geschmolzene, weiße schoki und dann in die streusel getaucht. die tollen strohhalme mit passenden "sprinkles"-print gibt es übrigens beim "fräulein-k-sagt-ja"

von hema sind die donut illustrationen in aquarelloptik, sowie die aufkleber für die einladungskarten. die donuts werden aus einem poster geschnitten und auf braunes, festes, kreisrundgeschnittenes tonpapier aufgeklebt. die aufkleber pimpen die umschläge auf.

all about sprinkles - die folienballons mit zuckerstreuselaufdruck findet das elfjährige mädchen "sooo nice" ;)

ich bin ganz happy, dass wir jetzt endlich auch einen hema-store in frankfurt haben :) dort wird man momentan donut-technisch echt fündig - die give-awaytüten und das passende geschenkpapier sind von dort:

für die  lichter werden in einfache gläser zuckerstreusel gefüllt und teelichter hereingestellt.

die basis der donutwall ist eine lochplatte aus holz, die man sich passgenau im baumarkt zuschneiden lassen kann und dann in wunschfarbe streicht. als donuthalter dienen 4cm lange rundhölzer, die vom durchmesser in die löcher der platte passen und einfach hineingesteckt werden. dann nach lust und laune mit donuts bestücken. 





fast so beliebt wie donuts, ist ja bei den kids gerade der eistee .... also wird ein ganzer getränkespender mit der himbeer-variante befüllt - zum selberzapfen.

und schneller als man guckt, sind sie dann alle weg, die kringel .....

das war`s fürs erste von der donut-front - bis bald mit besten grüßen aus`m wald, dunja

*happy-birthday-girlande; aufkleber; donutposter, donuttüten, donutgeschenkpapier: hema
*sprinkle konfetti: oh so pretty
*sprinkles strohhalme und folien zahlenballons: fräulein k sagt ja
*ballvasen von cooee in weiß und rosa: wunderschoen-gemacht shop
Pin It

7 Kommentare :

Maike hat gesagt…

DAAANKE liebe Dunja - deine wunderbaren Ideen sind die Rettung für den anstehenden Geburtstag meiner Tochter. Denn auch mit fast 14 sind Donuts noch (oder wieder) voll angesagt:-).
Liebe Grüße
Maike

Flo von Tasteboykott hat gesagt…

Diese Donutwand ist ja eine klasse Idee, das will ich jetzt irgendwie auch :)

Edith Götschhofer hat gesagt…

Hallo Dunja deine Ideen und Anleitungen sind genial.
Ich bin schwer verliebt und sehr begeistert von deinen Ideen.
Liebe Grüße,Edith

fantas-tisch hat gesagt…

! einfach grossartig !

Anonym hat gesagt…

Hi Dunja, einfach nur WOW! So toll, da will man gleich loslegen. ;)
Ich finde Deine Ideen immer wieder einfach nur klasse.
Ich bin ja eher ein stiller "ab-und-an-Blog-Leser". Daher finde ich die Hinweise auf Instagram immer ganz hilfreich, dann weiss man, wenn es Zeit ist mal wieder auf dem Blog zu schauen. ;)
Ganz liebe Grüße
Heike

Heidi hat gesagt…

Liebe Dunja,
wenn das keine Super-Fest war, weiß ich es nicht!!!
da liegt die Messlatte jetzt sehr hoch!!!
Alles Liebe
Heidi

Sepi von Keyk.de hat gesagt…

Hallo Dunja, die Donut Pinwand ist eine fantastische Idee. Die ganzen Farben die du verwendet hast sind mega schön.

Kommentar veröffentlichen

Danke für eure kommentare!