Donnerstag, 17. November 2016

zapfen, wichtel und sterne

jedes jahr aufs neue, habe ich das gefühl, dass ich mit den vorweihnachtsaktivitäten total hinterherhinke ..... überall sieht man schon anfang november weihnachtlich dekoriertes, fertige adventskalender  und plätzchen.... ich habe mich jetzt vorsichtig mit zapfen und sternen an die thematik herangetastet. das ist noch schön herbstlich und schon auch ein klein wenig weihnachtlich. meine tochter und ich haben am wochenende aus zapfen, bucheckerhütchen und eichelkäppchen kleine wichtel gebastelt und diese als deko verteilt. passend zum ersten schnee der saison, sorgen sie für erste vorweihnachtliche gefühle! und yeeaaah: ich habe tatsächlich schon angefangen den adventskalender zu gestalten. dieses mal ist es ein mit papierengeln bestückter holzbaum. die engelchen tragen die süßen gaben, netten worte und gutscheine in ihren bäuchen.

größere päckchen kommen in das geschenkkörbchen.

die adventszahlen werden von den engeln in form von sprechblasen bekanntgegeben: hallelujaaah!

hier sind die zapfenwichtelspezies - sie haben die ehre und dürfen den adventskranz schmücken:

entsteht bei euch auch immer ein so unglaubliches chaos bei der adventsbastelei?




unser ofen läuft schon auf hochtouren und der schaukelstuhl ist ein heiß begehrter platz. mit chai-tea und zimtsternen lässt sich hier das ein oder andere gemütliche stündchen verbringen. der große birkenast im hintergrund ist ein überbleibsel des ersten schneesturmes letzte woche. wir haben uns der umgefallenen birke erbarmt und nun steht ein teil von ihr erstmal in unserem wohnzimmer.


vom schaukelstuhl aus hat man einen schönen blick auf den (noch nicht ganz fertigen) adventskalenderbaum.

zum schluss noch ein kurzer blick ins schlafzimmer: auch hier haben sich zapfen und stern auf dem alten wäscheschränkchen breitgemacht: das zapfenbild ist übrigens eigentlich ein küchentuch .....

ich bin jetzt richtig in schwung gekommen mit den vorweihnachtlichen vorbereitungen :) mal sehen, was mir noch so einfällt! euch eine herrliche zeit, mit herzlichen grüßen, dunja 








* verwendete deko findet ihr hier



Pin It

10 Kommentare :

HIMMELSSTÜCK | Rahel hat gesagt…

Oh, ich bin ganz entzückt! Was für ein schöner Adventskalender! Und die Birke hat bei euch auch einen schönen Unterschlupf gefunden und ist mit den niedlichen Wichteln und Sternen ja in bester Gesellschaft. Liebste Grüße zu dir!

Claudia hat gesagt…

Liebe Dunja,
dsa Bäumchen mit den Engelein ist wunderschön, eine ganz zauberhafte Idee für einen Adventskalender! auch sonst hast Du schon so schön dekoriert, nun bekomme ich auch Lust, doch schon damit zu beginnen :O)
Hab einen schönen Tag!
♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

Sunday Roses hat gesagt…

...ach Dunja, wie herrlich....Ich hab mir am Sonntag schon dekoriert, weil ich die nächsten drei Wochen dazu keine Zeit mehr gehabt hätte...das Chaos innerhalb von fünf Minunten ist echt der Wahnsinn...lach...
Es ist einfach wieder mal wunderschön bei dir...
Liebe Grüße
Beate

saras dekolust hat gesagt…

Ach, liebe Dunja, was bin ich wieder verliebt in deine Deko! Ich kann mich an deinen Bildern gar nicht satt sehen. Danke für diese Inspiration als Aufmunterung am Ende eines arbeitsreichen Arbeitstages.
Dir einen schönen Abend, alles Liebe, Sandra

Anonym hat gesagt…

Liebe Duns, endlich wieder! Donnerstag um Donnerstag schaue ich rein... aber das Warten hat sich wie immer gelohnt! Wunderschön gemacht. Den Adventskalender Baum finde ich super, ich packe auch heute Abend die Adventskalender Päckchen, bin ziemlich stolz auf mich, dass ich das heute fertig haben werde! Ich hab doch im heutigen Post wieder ein Eichhörnchen entdeckt...darüber müssen wir mal reden ;-)
Liebste Grüße von Moushumi

Sabine hat gesagt…

Gerade eben habe ich bei einer Tasse Kaffee darüber nachgedacht, wann ich wohl mit der Weihnachtsdeko loslegen soll. Und nach den hübschen Inspirationen bei dir - wird's wohl am Sonntag schon losgehen : ). Der Papierengeladventskalender - so fein! Und ganz, ganz toll ist der herbstliche Ast, der ja schon fast ein Baum ist. Herzlich, Sabine

Frau Herzblut hat gesagt…

Liebe Dunja,

das ist doch schon sehr viel Adventliches! Hinterherhinken tust Du auf jeden Fall überhaupt nicht. Bei uns gibt es bisher noch gar NICHTS, außer einem weißen Leuchtstern. Wie immer ist mir auch noch nicht adventlich oder sogar weihnachtlich zu Mute. Das kommt gar nicht oder erst später. Viel lieber würde ich noch länger den Herbst genießen! Deine Deko ist wirklich wunderschön geworden und vor der Ofenecke würde ich eingekuschelt auch zu gerne sitzen.

Liebe Grüße,
Caro

Duni Cheri hat gesagt…

Meine liebe, liebe Namensvetterin Duni ;D

Ich hab mich so wahnsinnig über deinen tollen und lieben Kommentar gefreut, da musste ich auch gleich mal bei dir vorbei gucken - und was soll ich sagen - wow! Tolle Bilder, tolle Ideen, ich bin ganz beeindruckt! Mir gefällt dein Stil unglaublich gut, weiter so :* Freu mich dich in der Bloggerwelt kennengelernt zu haben! Hab dich auch direkt in meine Blogroll aufgenommen ❤

Sei ganz lieb gedrückt, deine Duni aus den Bergen ;D ❤

Julia (mammilade-blog) hat gesagt…

Liebe Dunja,

verliebt, verzückt, begeistert...
So stimmungsvoll!
Ich mag deine Kombination aus Herbst und Winter/ Weihnachten so sehr. Da könnte ich glatt einziehen, in deine Kulisse :)
Ich hinke mit weihnachtlichen Posts definitiv hinterher. Aber das ist nicht schlimm ;) Ich bin das ganz entspannt - alles zu seiner/ meiner Zeit ;)

Herzliche Grüße in den Wald!
Julia <3

viel-krempel hat gesagt…

Pfff, fertige Weihnachtsdeko wird TOTAL überbewertet...obwohl ich dieses Jahr echt früh dran war, weil ich so einige Adventskalender auf der Liste stehen hatte (und noch habe).
Die Zapfenwichtel gefallen mir sehr, die werde ich vielleicht nachbasteln.
Annette

Kommentar veröffentlichen

Danke für eure kommentare!