Donnerstag, 31. Mai 2012

poppies

so sehr ich mohn als blume und zum essen mag, so sehr mag ich auch seine englische bezeichnung: "poppy" :-) das klingt doch gleich nach guter laune! wunderschön sehen sie aus, die knallroten federleichten blüten am wegesrand und im getreidefeld.

leider halten sich die fragilen blüten nicht lange in der vase.

um länger freude an mohnblüten zu haben, muß man sich diese einfach selbst basteln: aus krepppapier 5-6 mohnblütenblätter ausschneiden, und mittig mit einem knopf festnähen:

ganz entzückt war das kind von den mohnprinzessinnen, aus mohnkapseln- und knospen.

farblich und geschmacklich passt die erdbeere ja hervorragend zum poppy. ganz stolz sind wir auf unsere neue rosablühende sorte aus unserem waldgarten.

so einfach und so gut: mohnzucker zu den erdbeeren. dieser wird aus zucker und beliebiger menge gemahlenem mohn zusammengemischt.

und dann die erdbeeren reinstippsen......das macht wirklich süchtig!

und wenn wir schon am schleckern sind: diese lemon-poppy-seeds-muffins nach jamie olivers rezept sind so köstlich! 

eine wunderbare erdbeer-mohnzeit und daß sich jede wie eine mohnprinzessin fühlt,

wünscht die dunja aus`m wald. 

ach ja: das wunderschöne porzellan ist von room seven und heißt "winterpoppy".
Pin It

35 Kommentare :

Von Herzen ♥ hat gesagt…

Hallo und einen wunderschönen guten Morgen

Lese gerne deine Beiträge, diesmal wiedermal wunderschön gemacht, tolle Präsentration!
Bis zum nächsten Eintrag wünsche ich dir wenig Stress und wohltuende Lebensmomente
von Herzen ♥

Zauberpunkt hat gesagt…

was für ein wunderschöner Post! Danke..
liebe Grüsse
Nicole Zauberpunkt

* Villa Lieblich * hat gesagt…

...ich sage nur....soooo wunderschön gemacht
♥Doris

Die Kreative hat gesagt…

Das sind ja so reizende Ideen! Vielen Dank für diese Inspirationen!
Liebe Grüsse, Andrea

doro K. hat gesagt…

ich finde alle diese bilder ganz WUNDERBAR!!!
so etwas schon am frühen morgen zu sehen, macht definitiv ein fröhliches herz.
danke!!

liebe grüße, doro K.

Schwesterherz-Vergissmeinnicht hat gesagt…

Einfach nur WOW! Deine Bilder sind so bezaubernd, liebe Dunja :)

Viele liebe Grüße
Sandra

Duni hat gesagt…

Hallo liebe Dunja!

ja, mir gefällt die Bezeichnung "poppy" auch sehr gut!
Die Mohnblumen hast Du sehr schön inszeniert...das Geschirr von Room 7 habe ich übrigens auch ;-)
herzlichste Grüße,
Duni

anke hat gesagt…

traum*haft.
pic no. 11 bitte als poster für die küche!
love,
a.

Mit Liebe betrachtet hat gesagt…

Liebe Dunja,

die englische Bezeichnung für die Mohnblume kannte ich bislang noch gar nicht. Meine Mutter LIEBT Mohnblumen. An keinem Feld kamen wir als ich noch kleiner war vorbei, ohne das sie uns begeistert darauf hinweisen musste. Ich bin mir sicher, wenn ich ihr heute Abend deine Bilder zeigen werde, wird sie gleich wieder ins Schwärmen kommen. ;-)

Ganz liebe Grüße
Sabine

Nälly hat gesagt…

Damit der Mohn länger im Wasser hält, die Schnittstelle entweder kurz in eine Kerzenflamme halten oder in kochendes Wasser halten. so dass etwa 2-3mm leicht verbrannt sind. so läuft der milchsaft nicht aus dem Stiel und der Mohn "verblutet" nicht... aber der wiesenmohn hält halt auch so nur einen kurzen moment... :)

tatjana hat gesagt…

Liebe Dunja,
toll die Mohnblumen aus Krepp.
Die Mohnmuffins schauen sehr lecker aus.
Alles Liebe von Tatjana

Anonym hat gesagt…

Liebe Dunja,

vielen Dank für Deine wunderschönen Bilder, sie machen meinen Feierabend perfekt.

Liebe Grüße
Doris

PröppkeSchicksPanoptikum hat gesagt…

hallöchen
dunja
kann mich den ausführungen meiner vorgängerinnen nur anschließen! ein traum, vom geschirr angefangen über die tollen rezepte..- danke, ute

Schneesternchen hat gesagt…

Die Poppys sind alle super! :) Egal ob als einfach Blume, als Prinzessin oder als Deko auf dem Geschirr! :) Toll!

Claudia hat gesagt…

Was für ein wunderbarer Post über Poppys - Mohn :O) Ich liebe diese Blumen sehr und Deine Varianten, die Du hier zeigst, gefallen mir alle sehr gut!
Ich wünsch Dir einen guten Start ins Wochenende!
♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

Rübenzieschen hat gesagt…

Liebe Dunja,

habe heute per Zufall deinen wunderschönen Blog entdeckt.
Ich bin total verzaubert von deinem Mohn-Post.
Deine Bilder sind einfach toll.
Ich bin ganz begeistert und freue mich, dich ab jetzt verfolgen zu können.

Liebe Grüße
Henrike

Karen hat gesagt…

Wunderbar romantisch!

Heißt nich eine Tochter von unserem Koch Jamie auch Poppy? Warum wohl?

Sunday Roses hat gesagt…

...Dunja, wie wunderschön gemacht ist das denn wieder. Ich weiß, ich wiederhole mich ;o)), aber du legst so viel Wert auf's Detail - ich muss immer wieder vorbei kommen und mir alles ansehen!
Danke für deine Mühe - echt jetzt!
Liebe Grüße
Beate

~ ♥ LISBETH ♥~ hat gesagt…

Everything is so lovely! *sigh

All the best,
Lisbeth

made-by-sannshine hat gesagt…

Hallo,

ich bin ganz hingerissen von deinen wundervollen Bildern.....Mohnprinzessinnen....darauf muß man erst mal kommen.

Alles wunderschön, ich komme gerne wieder.

lg von Susanne

Monika hat gesagt…

Ich mag Mohnblumenfelder auch sehr, leider sind die sehr selten geworden - schon für Mohnflecken am Wegesrand wie auf deinem Bild bin ich dankbar :-)
Durch Zufall habe ich deinen Blog gefunden: Hier gefällts mir!
Süße Grüße,
Monika

Emil und die großen Schwestern hat gesagt…

Liebe Dunja,
ein wundervoller Post! Ich liebe Mohnblüten. Eine der schönsten Kindheitserinnerungen sind die tanzenden Mohnfelder. Rot bis das Auge reicht. Deine fotos sind wie immer zu schön! Liebste Grüße, Éva

soisses-dasleben hat gesagt…

das porzellan, die poppies, dein blog - alles verzaubert - wie immer. deine bilder sind einfach der wahnsinn! kein wunder, dass dein blog so erfolgreich ist. ich komm immer wieder gern her, um mich an den frischen farben und der fröhlichkeit zu erfreuen.

fühl dich gedrückt, dani

fräulein glücklich hat gesagt…

Hallo liebe Dunja,

vielen Dank für deinen Besuch, so durfte ich deinen wunderschönen Blog kennen lernen.

Ganz liebe Grüße

fräulein glücklich

Sue hat gesagt…

Einfach sensationell Deine Bilder! Danke fuer teilen!
Noch eine tolle Woche wuenscht,
Sue

Sorani hat gesagt…

hhhhhhhhmmmmmmmm lecker....nicht die muffins sehen toll aus, was du aus einem muffin mit etwas deko machen kannst....wunderschöne bilder...sag mal, aus was sind denn die schmetterlinge? marzipan? liebe grüße nico

I-like-shoes hat gesagt…

Wow... tolle Bilder ♥

mAs hat gesagt…

Love your blog, such nice photos and colors...don´t understand all of the german but try to read through :)
All the best
Margret

Minifilz hat gesagt…

Wow, einfach schön :)

Elkes bunte Mischung hat gesagt…

So schön Bilder. Ich habe mich wieder an meine Kindheit erinnert, da haben wir auch Mohnprinzessinnen gemacht. Hatte ich schon vergessen.
LG von Elke

Schneesternchen hat gesagt…

Hallo Dunja,

ich freu mich so, dass du meine 500. Leserin bist! Danke fürs eintragen! :) Ab jetzt kannst du auch bei der Verlosung mitmachen! :)

Signe hat gesagt…

Simply breathtaking ♥

Tasaro hat gesagt…

Wunderschöne Fotos!
Ich liebe Mohnblumen und habe mir heute schon 2 gehäkelt. Jetzt muß nur noch was schönes daraus entstehen. Wird dann bei Ideenreich-Tabee gezeigt.
Dein Blog gefällt mir werde nun immer mal vorbeischaun.
LG Rosi

Good Morning Beautiful Day hat gesagt…

WoW, kann man da wirklich nur sagen. So wie alle vor mir auch schon geschrieben haben, fantastische Bilder. Die selbstgebastelten Mohnblumen sind wirklich ganz bezaubernd, verrätst du mir, wo man so zuckersüße Knöpfe herbekommt, dann steht dem nachbasteln mit meiner Enkeltochter nichts mehr im Weg :-)
Auch das Geschirr ist fantastisch, ich werd gleich mal auf die Suche gehen.
LG Sylke

Ulla hat gesagt…

zauberschön!!!!!!!!!

Kommentar veröffentlichen

Danke für eure kommentare!