Donnerstag, 20. Januar 2011

alle meine bücher

das erste was einem auffällt, wenn man unser wohnzimmer betritt, sind die 5 büchertürme, die bis zu 2,50m hoch, wie skulpturen frei im raum stehen. die meisten fragen: "ja wie kommt man denn an die unteren bücher?" und "fallen die denn nicht um?"

des rätsels lösung zeigt ein blick auf die rückseite: die bücher liegen in einem stahl-ständer, in dem in "5-bücher-abständen" stahlplatten eingesetzt sind. so kann man bequem die einzelnen bücher herausnehmen. und wer hat`s gemacht? : der tolle mann, natürlich! da wir so viele fenster haben, fehlt uns der platz für ein normales bücherregal. deshalb hatte mich die senkrechtlösung gleich begeistert, ich hatte die türme in einem design-katalog entdeckt.  der preis hatte uns aber zum selbstherstellen "gezwungen". der tolle mann hat das original sogar noch optimiert, so sind seine stahlsäulen individuell vergrößerbar, großartig!

für meine besonders schönen ♥ lieblingsbücher,  hat mir der tolle mann zum geburtstag das tellerregal nach maß gezimmert. die im handel erhältlichen hatten nicht in die nische gepasst.

meine schätzchen bewacht der bücher-engel ♥


ein aussergewöhnliches wohnbuch: "wonen is een werkwoord" aus holland, die urlaubsentdeckung meiner freundin. das buch hat ein wunderschönes lay-out; eine mischung aus illustrationen und traumhaften fotos, herrlich zusammengefügt. man kann es über bol.com bestellen.


auch für die diversen kinderbücher musste eine lösung her, am besten eine mobile: so haben wir den korbwagen und den lauflernwagen zu bücherkisten umfunktioniert.

ich muß mich ganz herzlich bedanken: 1. für die tolle reaktion auf meinen letzten post und die so wundervollen kommentare, über die ich mich so sehr freue! 2. für die verleihung des awards 

gleich 3mal, hurra! von maria "maedelssachen", rebecca "sinnenrausch" und sandra "stilmittel". allesamt absolute lieb ♥links. ich verleihe ihn weiter an: nicole "fräulein glückspilz"; kerstin "sanvie" und barbara "little somethings" . herzlichen glückwunsch!



Und hier die Anleitung:Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest & die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommetar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award Posts dalassen. Danach überlegst du dir 3- 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst und die Besitzer jeweils per Kommentar - Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht. Liebe Bloggerinen: Das Zieldieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs an's Licht bringen, deswegen würde ich euch bitten keine Blogs zu posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger und Leute, die zwar schon eine Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.

zufriedene waldgrüße, dunja
Pin It

42 Kommentare :

Yvonne - Frl.Klein hat gesagt…

Liebe Dunja, wunderschön sieht das aus! Ich habe auch x-Bücher, aber bei mir stehen sie klassisch in 4 Bücherregalen. Die Kochbücher sind in der Küche in einem eigenen Regal und da der Platz in den 4 großen Bücherregalen nicht mehr reicht, sind auch schon etliche ins Schlafzimmer gewandert!
Viele liebe Grüße, Yvonne

Kerstin hat gesagt…

Tolle Idee und eine gelungene Umsetztung euer Bücherregal der anderen Art :o)
Leider kommen solche Lösungen nur gut zur Geltung, wenn man etas mehr Platz hat oder weniger Bücher vorhanden sind. bei uns ist es eher ein Platzproblem.
Deine Bilder sind einfach nur schön!!!

LG Kerstin

Gabi hat gesagt…

...da würde ich gerne mal zum Schmöckern kommen.
Liebste Grüße
Gabi

Dahoam hat gesagt…

Liebe Dunja!
Herzlichen Glückwunsch zum voll verdienten Award! Du hast einen tollen Blog! Ich komme immer wieder gerne hierher!
Deine Büchertürme sind der absolute Wahnsinn!!! Ich bin ganz begeistert! Eine geniale Idee und phantastisch umgesetzt!!!
Ich wünsche Dir noch einen super schönen Tag!
GGGLG, Melissa

Eva hat gesagt…

Liebe Dunja,

ich bin restlos begeistert!
Ich bin ein großer Fan von Büchern und mein Blick geht beim Betreten von Wohnungen auch immer zuerst zum Bücherregal. Häuser ganz ohne Bücher sind für mich seelenlos!
Ich finde es klasse, wie toll ihr die Bücher in Szene gesetzt habt - der Bücherstapel ist einsame klasse, aber auch die Idee mit dem Tellerregal und die mobile Bibliothek finde ich einfach toll!

Bei euch haben die Bücher wirklich ein wundervolles zu Hause gefunden...

Liebe Grüße,
Eva

House No. 43 hat gesagt…

Richtig klasse ! Ganz tolle Lösung und Kompliment an Deinen Mann für´s Bauen ! Lg Sabrina

Geschwisterherz hat gesagt…

liebe dunja!
die bücherstapel sind eine wunderbare Idee und noch dazu von deinem Mann so toll umgesetzt...ich bin begeistert. gerne würde ich mal in deiner grossen Bücherauswahl schmökern.

liebe grüsse....Katja

Simone hat gesagt…

Hallo Dunja,
tolle Idee und wirklich klasse Bilder!!
LG Simone

Biene hat gesagt…

Wow - die Bücherstapel sind genial!!!
Toll, dass dein Mann sie dir gemacht hat.
Auch das Regal in der Nische und die Bücherkisten sind klasse!

Liebes Grüßle
aus dem Seifengarten,

Biene

soisses hat gesagt…

ich liebäugel auch schon länger mit so einem bücherständer - allerdings nicht selbst gemacht sondern selbst gekauft ;-) mein mann ist handwerklich nciht begabt... wenn dann muss ich ran.

sieht mal wieder fantastisch aus. ALLES!

Sandra hat gesagt…

Hallo liebe Dunja,
du nennst ihn mit Recht "der tolle Mann". Ich beneide alle Frauen, die einen handwerklich begabten Mann haben, der auch noch dazu bereit ist, Wünsche umzusetzen und noch besser eigene Ideen hat ;) Meiner hat da leider zwei linke Hände und wenig Begeisterung fürs Handwerken...
Die Büchertürme finde ich genial!
Liebe Grüße
Sandra

Sylvie hat gesagt…

hallo dunja,
das ist ein kreatives bücherregal,echt genial!!! ich bin begeistert!
würde dich gerne verlinken, was meinst du?
liebe grüße
sylvie

Mit Liebe betrachtet hat gesagt…

Liebe Dunja,

dein Mann ist wirklich ein Schatz der Wohnträume erfüllt. ;-)
Ich finde es so schön, dass deine Wohnung so hell und freundlich ist und dennoch überall die pastelligen und manchmal auch kräftigeren Farbtupfer hat, das macht sie richtig fröhlich.
Der weiße Rollwagen mit dem blauen Überzug gefällt mir überigens sehr gut - der steht nämlich auch bei mir Zuhause im Arbeitszimmer. *g*

Liebe Grüße Sabine

Nadine hat gesagt…

Liebe Dunja,

die Büchertürme sind wunderschön und ein absoluter Hingucker. Auch das Bücherregal ist toll. So eins hätte ich auch gerne in unserer Küche. Naja, vielleicht irgendwann einmal.

Wir haben auch wahnsinnig viele Bücher: im Arbeitszimmer, im Wohnzimmer (da habe ich die Bücher nach Farben sortiert :)), in der Küche und im Kinderzimmer. Die Jungs haben mittlerweile schon selbst so viele Bücher, dass ich eine Kiste nach der anderen mit Büchern fülle, die wir dann in der ganzen Wohnung verteilen. Die Idee mit dem Lauflernwagen finde ich süß, doch bei uns wird er ständig für enorm wichtige Bauarbeiten :) genutzt, so dass es für uns nicht in Frage kommt.

Noch ganz kurz zur Geburtstagsdeko: WOW!
... und in der Zeitschrift habe ich dich auch entdeckt :).

Liebe Grüße, Nadine
herz-allerliebst.de

himbeerliebe hat gesagt…

Und jetzt noch die die Bücher im Bücherturm nach Fraben sortieren ;-)

sachasächali hat gesagt…

so eine tolle idee!!! genial! sieht cool aus ;-)
liebe grüsse, daniela

Anja hat gesagt…

Liebe Dunja! Ich habe dich erst "frisch" entdeckt, Durch die "We love living".....Du hast es sehr schön hier und deine Büchertürme finde ich auch klasse, aber bei mir würden sie wahrscheinlich ständig umfallen...wenn die Kids spontan dagegen rennen.... Deine Bambi-Brunch Bilder sind auch zauberhaft! Ganz liebe Grüße Anja

mamaundmotte hat gesagt…

*schmelz*schmelz*schmelz*

wie genial!
lg steffi

Emil und die großen Schwestern hat gesagt…

Liebe Dunja, es sieht so fantastisch aus. Ich habe das System auch schon einige Male bewundert, in einem Designerladen um die Ecke, aber ich fand ihn auch zu teuer. So hat mein Lieber einen Art Eckregal um einen Vorsprung rum konstruiert, was auch super aussieht, die Bücher sind aber immer noch nicht alle untergebracht.
Eure Einrichtung scheint ein Traum zu sein. Bin gespannt auf mehr. Liebe Grüße Éva

{sinnenrausch} hat gesagt…

Genial sag ich nur! Das sieht richtig klasse aus und die Bücher bekommen bei dir die Aufmerksamkeit, die sie verdienen. Toll!

Witzig find ich auch das Vögelchen, das auf deinen Büchern thront, ich liebäugele schon eine Weile damit. ;-)

Ich wünsch dir eine wunderschöne Woche,
lieben Gruß,
Rebecca

Betty hat gesagt…

Hallo Dunja,

na die Büchertürme sind genial. Super gemacht!
Und so ein Zeitungsregal hätte ich auch gerne, genauso gerne wie eine Verstauungsart für Geschenkspapier und Bänder.

liebe Grüße von Betty

nicoletter hat gesagt…

Ah da präsentiert noch jemand seine Bücherkollektion. ;) Wobei Deine Regale meine schnöden Billy's bei weitem topen. Wir sollten eine Blogpost-Aktion initiieren: "Zeigt her Eure Bücher". Das wäre ganz sicher sehr interessant. "Die Wichtelkinder" habe ich übrigens als kleines Mädchen sehr geliebt. Und "Ein Tag im Leben der Dorothea Wutz" mit den wunderschönen Illustrationen von Tatjana Hauptmann. Kennst Du das Buch? Es hat lauter Stanzen die Durchblicke auf die nächste Seite gewähren. Fast wie eine Spaziergang durch die Wohnung der Dorothea. Eigentlich kein Wunder, dass ich dieses Buch mag, wo ich doch so gerne in fremde Wohnungen schaue … . :)

Anja hat gesagt…

Hi dunja, those books stacks are genius! Very clever. I like the idea of a plate shelf that you can put your favorite books on, some times they're just to pretty to put away. Have a great weekend!

Design Elements hat gesagt…

tolle Idee, Dunja! ich mag deine Bücher! ich liebe einfach Design-Bücher. Das beste Geschenk für mich ist immer ein Buch :-) schöne Fotos! liebe Grüße

Sibylle hat gesagt…

hallo dunja, über freunde und freundesfreunde auf deinen schönen blog gestoßen. freue mich gruss sibylle

Maedelssachen hat gesagt…

Liebe Dunja,
die Büchertürme sind super geworden.
Ihr habt aber auch besonders schöne Räume,
die Wanddurchbrüche sind aussergewöhnlich.

Ich mach mich dann noch auf den Weg zu deinen auserwählten liebsten Blogs

herzensgruß
maria

Stephanie hat gesagt…

liebe dunja,

deine bücherregale und generell dein ganzes haus innen und außen ist der hammer. ich freue mich schon auf der buch "liebenswert in rhein-main". danke für den hinweis!

lg stephanie

live life deeply-now hat gesagt…

DAS ist doch mal 'ne geniale Umsetzung, das Original kenne ich auch aber die selfmade Variante ist der Kracher ich glaube mein Papsen kriegt nen Auftrag von mir, denn mein Bücherregal ist mächtig gefüllt und kein Platz für ein Neues, hmmm....

Liebste Grüße
nicole

Sofies Haus hat gesagt…

Liebe Dunja, wow sooo viele Bücher!Da kann ich nicht mithalten:-)! Aber so einen Korbwagen mit blau vichy Stoff und den Bollerwagen vom Schweden haben wir auch! GGLG und einen schönen So,Anja

Pupe*s Fadenkreuz hat gesagt…

°° SUPERSCHÖN °°

... und mein Lob an Deinen Handwerker! ;) Die Stehlen, habe ich auch schon gesehen, für einen "guten" Preis. *luft.schnapp* ...

Das mit dem Kinderlauflern-jetzt-Bücher-Wagen, DIE Idee, nehme ich mit! Wir haben auch noch einen hier stehen!

LG,
Pupe

Lillemai hat gesagt…

Liebe Dunja,

Du hast einen wirklich wunderschönen Blog mit so vielen tollen und ganz besonderen Ideen. Da bin ich ja richtig froh, dass "We Love Living" Dich vorgestellt und ich Dich so gefunden habe - aber diese Zeitung ist einfach voller Schätze:-),

Herzliche Grüße
Maike

anke hat gesagt…

die schönen bilder fangen wunderbar die
stimmung im wohnzimmer ein.
ich kann`s beurteilen.
...und der engel hat einen platz mit toller
aussicht bekommen.

love,
a.

Sandra hat gesagt…

Hallo Dunja,

Danke für deinen Kommentar! Habe ich da etwa mit meinem Buch das Geheimnis deines Erfolgs auf meinem Nachttisch?! ;)))

Liebe Grüße
Sandra

Tinka hat gesagt…

Eine tolle Bücherlösung!!! Toll auch, daß Dein Mann auch so kreativ und handwerklich begabt ist!!!
LG
Tinka

soisses hat gesagt…

hallo dunja,

ich habe endlich ein solches freistehendes bücherregal entdeckt, dass preislich sogar möglich ist... zeig ich dann mal, wenn ichs zuhause stehen hab ;-)

ich wollte dir außerdem auf deine frage antworten. meine stühle dürfen regelmäßig durchs haus wandern. es steht immer mal ein anderer stuhl in der küche, am schreibtisch, um das sofa,... hier hab ich ein bild von vor einem jahr: http://www.flickr.com/photos/soissesdasleben/4557613754/in/photostream/

Alle meine Wunder hat gesagt…

Wow, super-schön!

LG, Pedi

KunstUndGlas hat gesagt…

Ach, herrlich! Das sieht soooooooo klasse aus!
Viele liebe Grüsse vom anderen Ende der Welt
Christine

emmabees hat gesagt…

liebe dunja, wo sind denn deinen schönen pinnwände hin verschwunden???
wollte dir nur kurz schreiben dass ich ein bild von deinem kleinen wald-atelier an meine inspirations-pinnwand geheftet hab, weil ich das sooooo schön finde und mir ja vielleicht irgendwann auch den traum eines eigenen ateliers erschaffen kann... aussderm sieht es bei dir aus als ob du deinen traum lebst, und das finde ich wirklich bewundernswert! glg, bee

Lilli und Lotta hat gesagt…

Liebe Dunja,

wo bekommt man bitte so einen Mann her, der so toll heimwerkeln kann ;-)

Den weißen Korbwagen haben wir auch in groß und klein :-)

Übrigens habe ich mir den Pizzateig aus der "We love living" auch gleich abgeheftet :-)

GLG Maike

seraphine hat gesagt…

die Bücherregale finde ich richtig klasse !

♥ maaria hat gesagt…

das sind absolut die tollsten bücher"regale", die ich je gesehen habe! *hut ab* die idee speichere ich mir sofort ab. und dein blog kommt auch sofort auf meine liste!

Sarah hat gesagt…

Die Bücherlösung ist ist der OBERHAMMER!!! Perfekt! Zwar ist mein toller Mann handwerklich eher unbegabt, aber mein toller Papa kann so ziemlich Alles *lach* DAS muss ich ihm zeigen! Sowas brauch ich. Ich kann zwar Regale stellen, aber ich habe mittlerweile das 4. Regal bis zur Oberkante gefüllt. Darf ich fragen, wo man am Besten solche Stahldinger da kauft? Danke und viele Grüße, Sarah :)

Kommentar veröffentlichen

Danke für eure kommentare!